Fortschritte der Wagbachkrokodile
Am Sonntag, den 15.10.2017 nahmen wieder 5 Mitglieder der KSV Jugend am 23. Rolf-Würges-Gedächtnisturnier in Kirrlach teil. Bei der großen Veranstaltung, an der 48 Vereine mit 217 Teilnehmer zugegen waren, konnten die Jungkrokodile wieder einige Erfahrungen sammeln. In insgesamt 16 Kämpfen steigerten sich die Kinder und Jugendlichen diesmal auf 5 Schultersiege, so dass dreimal der dritte, einmal der vierte und sechste Platz für den KSV Wiesental geholt wurde. Angetreten waren in der E-Jugend Nico Boes (bis 26kg), für die D-Jugend Toni Geigle (bis 42 kg) und Bennet Büsenga (bis 48 kg) sowie in der A-Jugend Berkay Altintas (bis 50 kg) und Liam Rashid (bis 54 kg). Alle Wagbachkrokodile zeigten, was sie gelernt haben. An den guten Kämpfen waren deutlich die Fortschritte der Jungringer zu erkennen, was natürlich auch an der guten Betreuung durch das Trainerteam lag.
Am Sonntag traten unsere Wagbachkrokodile auf dem Turnier "Große Preis der Stadt Karlsruhe" an. Insgesamt war das Turnier mit 195 Teilnehmern besetzt. Der KSV Wiesental kam mit vier Krokodilen, welche in unterschiedlichen Altersklassen, sowie Gewichtsklassen antraten. Einer davon war Nico Bös, welcher in der E-Jugend in der Gewichtsklasse bis 26 Kilogramm antrat. Nico leistete 3 stark gekämpfte Kämpfe und erlangte am Ende den 4.Platz. Toni Geigle trat in der D-Jugend in der G...ewichtsklasse bis 39 Kilogramm an. Hier waren genauso 5 Teilnehmer vorhanden. Toni leistete starke Kämpfe und gewann am Ende auch seinen dritten Kampf. Er erreichte den 4.Platz. Denis Maier, A/B- Jugend, 63 Kilogramm. In dieser Gewichtsklasse waren 8 Teilnehmer vorhanden. Denis zeigte, was er konnte und leistete hier wie auch die anderen gute Kämpfe. Leider verlor er die ersten beiden Kämpfe und schied somit vom Turnier aus. Der letzte unsere Truppe war Liam Rashid. Leider verletzte sich Liam bei der Erwärmung und konnte somit nicht am Turnier-geschehen teilnehmen. Alles in einem war es eine gute Leistung, bei der man eure Fortschritte gesehen hat. Wir wünschen unserem Verletzten eine gute Besserung, damit er bald wieder im Training mit einsteigen kann.
ksvjug1
Nachdem unsere Jugend ja schon bei den Bezirksmeisterschaften gute Platzierungen erringen konnte waren sie am vergangenen Samstag mit dem Trainerteam bei den Landesmeisterschaften in Viernheim.
Die Landesmeisterschaft ist traditionell das Sprungbrett für eine mögliche Qualifikation zu einer Deutschen Meisterschaft. Dementsprechend stark ist das Turnier auch besetzt. Über 250 Teilnehmer kämpften um den begehrten Landesmeistertitel.
Folgende Platzierungen konnten erkämpft werden :
Dennis Maier: 3. Landesmeister
Liam Rashid: 4. Landesmeister
Nico Bös: 5. Landesmeister
Toni Geigle: 7. Landesmeister
Wir freuen uns über unsere Jugend und wünschen den Jungs und Mädels weiterhin viel Spass und Erfolg mit unserem tollen Trainerteam.jugend2
Wagbachkrokodile beginnen die neue Saison mit Extratraining
Nachdem bereits in den letzten Sommerferientagen das erste Training der KSV Jugend startete, haben die Wagbachkrokodile mit einem ersten Extratrainingstag am Samstag, den 16.9.17 noch eine Schippe aufgelegt. Bereits um 8.30 Uhr fanden sich 12 der jungen Kroks im KSV Vereinsheim zum gemeinsamen Frühstück ein. Gut gestärkt machten sie sich dann zur Halle auf, wo gleich mit einer zweistündigen Technikeinheit begonnen wurde. Zur Stärkung gab es etwas Obst um dann ein kurzes aber schweißtreibendes Intensivtraining zu absolvieren. Gegen 14 Uhr gab es für die ausgepowerten Kämpfer Spaghetti mit leckerer Tomatensoße zum Abschluss. Für die ganze Aktion möchten wir uns beim Trainerteam sowie auch bei den beiden Jugendleitern herzlich bedanken. Die Krokodile waren einhellig der Meinung, dass sowas auf jeden Fall wiederholt werden muss.ksvjugend

Am Samstag den 14.01.2017 war es nun soweit. Das erste Turnier unter dem neuen Trainerteam Manuel T-Cross Mayer und Armin Bopp stand für die Wagbachkrokodile vom Ksv Wiesental auf dem Programm.
Es ging mit 5 Aktiven Jugendringern nach Östringen auf die Bezirksmeisterschaften Süd des NBRV.
Dennis Maier holte sich Platz 1, Liam Rashid Platz 2, Toni Geigle und Bennet Büsenga jeweils Platz 3 und Nico Bös Platz 4.
Alles in allem zeigten die Wagbachkrokodile das sehr viel Potenzial in ihnen steckt. Das Trainerteam ist sehr Stolz auf die Krokodile und ihre errungenen Platzierungen.
jugend
   
© KSV Wiesental