Die Ringerjugend des KSV Wiesental präsentierte ihr können und den Ringsport für alle Interessierten beim „Tag der Vereine" der Stadt Waghäusel in der Wagbachhalle.

LauraNeben einem Gewinnspiel für Eltern und Kinder gab es ein Mitmachangebot für Kinder beim Training auf der Matte und als Highlight des Tages eine tolle Vorführung der beiden Deutschen Meisterinnen und EM-Teilnehmerinnen Laura Schmitt und Celine Mehner, die dem staunenden Publikum vor Augen führten, wie filigran und technisch anspruchsvoll das Ringen sein kann.
Celine An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Gäste.
Drei Jugendliche entschlossen sich spontan bei den nächsten Trainingseinheiten der KSV Jugend ein Schnuppertraining zu absolvieren und gaben damit diesem tollen Tag einen positiven Abschluss.

Wenn auch du ein Teil von dieser tollen Truppe werden willst, schaue doch einfach mal bei uns vorbei.
Trainingszeiten Schüler Di. und Do. von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr, 2. OG. Wagbachhalle, interessierte Jugendliche jeden Alters sind jederzeit willkommen und eingeladen.
Das Training der Aktiven im Seniorenbereich findet im Anschluss an das Schülertraining statt.

Unsere Routiniers Detlef John und Udo Mehner starteten bei den diesjährigen German Masters im sächsischen Gelenau. Das Ergebnis der beiden war beeindruckend, sie gingen in drei Wettbewerben an den Start, Detlef im Freistil und Udo im Freistil sowie im Griechisch-Römisch und brachten 2 Meistertitel und eine Bronzemedaille mit nach Hause.
 
Detlef gmDetlef konnte nur an einem Wettbewerb teilnehmen, weil er direkt aus dem Urlaub nach Gelenau reiste und zum Start der griechisch-römisch Konkurrenz nicht rechtzeitig vor Ort sein konnte, um so beindruckender beherrschte er den Wettbewerb in seiner Altersklasse. In der ersten Runde zeigte er gleich wer Chef auf der Matte ist und besiegte den späteren Vizemeister Bernd Biller technisch überlegen, in den beiden folgenden Kämpfen warfen seine Gegner schon nach kürzester Zeit das Handtuch und erkannten seine Überlegenheit durch Aufgabe an, was für unseren Athleten den Meistertitel in der Klasse bis 130 Kg bedeutete.
Udo gmUdo musste in einer harten Konkurrenz sein ganzes Können an beiden Tagen abrufen, zusätzlich erschwert durch eine Verletzung am Augenlid, die er sich am ersten Tag der Meisterschaften im Kampf gegen den aktiven 2. Ligaringer Vierling zugezogen hat, trotzdem kämpfe er sich mit eisernem Willen aufs Podium und feierte einen 3. Platz im klassischen Stil. Über Nacht suchten die Betreuer sowie seine Familie mit ihm gemeinsam nach einer Lösung, um einen Start am zweiten Tag, im freien Stil, zu ermöglichen. Die Verletzung konnte schließlich mit einem „Spezialkleber" endgültig geschlossen werden und Udo zeigte eine herausragende Leistung, schulterte seine Widersacher, unter anderem den genannten Zweitligaaktiven aus dem Erzgebirge und feierte verdient den Meistertitel im freien Stil.
Gut gemacht Jungs, während Dettl noch in Richtung WM-Teilnahme trainiert, bereitet Udo die Jungs auf die kommende Oberligasaison vor.
Weiter so, die Runde kann kommen.
   

Hier finden Sie uns:

Sauna

KSV-Sauna Vereinsheim
Sepp Herberger Ring 24  
68753 Waghäusel

Wagbachhalle

Wettkampfstätte:
 
Wagbachhalle
Sepp Herberger Ring
68753 Waghäusel
   
   

Besucherzähler  

Heute 3

Gestern 41

Woche 155

Monat 436

Insgesamt 26520

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© KSV Wiesental